CNC-Spanbearbeitung

CNC Spanbearbeitung

METALING

CNC-Spanbearbeitung

Eine umfassende Auswertung und Abstimmung einer Anzahl technischer Informationen ist das Geheimnis der Erzeugung einer einwandfreien Komponente im automatischen Zyklus. Die primäre Voraussetzung bildet aber entsprechender technischer Hintergrund mit angemessenen Parametern. Eine nicht weniger wichtige Voraussetzung sind auch fähige, geschickte, entschlossene und zufriedene Menschen. Ohne diese geht es tatsächlich nicht.

In unserer Gesellschaft bilden die horizontalen Bearbeitungszentren den Grundpfeiler der Produktionskapazitäten. Die in der Vergangenheit sehr bewährten „Horizontalmaschinen“ Csepel MK 500 wurden durch die modernsten und besten ersetzt. Die älteste von den neueren Maschinen ist das Modell Mori Seiki NH 4000 DCG. Im Jahr 2012 kam noch Makino a61 dazu, später noch zwei Mori Seiki NHX 4000 und im Jahr 2016 DMG Mori NHX 5000.

CNC-Spanbearbeitung 2

CNC-Spanbearbeitung

Horizontale Bearbeitungszentren bieten zwei grundsätzliche Vorteile:
1. Verkürzung bzw. Abschaffung des Arbeitsaufwands zum Austausch des Werkstücks, gewährt durch das System der Doppelpaletten.,
2. Die vierte Achse, die das Drehen der Palette um einen beliebigen Winkel ermöglicht.

Diese Vorteile werden bei der Bearbeitung großer Serien von kleinen Stahlabgüssen, aber auch von anderen größeren Erzeugnissen genutzt, wobei die vierte Achse den Zugang von allen Seiten für eine Aufspannung ermöglicht. Neben Maschinen ist das Schlüsselmoment die Lösung einer optimalen Werkstückaufspannung. Vor allem, wenn es um dünnwandige, wenig zähe Stahlgussstücke, aber auch andere Aluminium- oder Eisengussstücke geht. Ein qualitativer und fester Spanner mit einem guten Komfort bei dem Werkstückaustausch bedeutet eine garantierte Verkürzung der Produktionszeiten und die Unterstützung der Vorteile eines Bearbeitungszentrums. Die Spanner sind unser Know-how, und wir stellen sie selbst her.


CNC-Bearbeitung mittels einer mobilen Fräsmaschine TRIXXON

CNC-Bearbeitung mittels einer mobilen Fräsmaschine TRIXXON beim Kunden

Die mobile Fräsmaschine TRIXXON MM300 ist das Erzeugnis unserer Gesellschaft. Zu ihrer Entstehung trugen mehrere externe Mitarbeiter der Fachbereiche Konstruktion, Design und Elektrotechnik bei.

Wärme- und Oberflächenbehandlung

Bei unterschiedlichen Maschinenbaukomponenten kommt die Anforderung an Wärme- oder Oberflächenbehandlung vor. Da wir bemüht sind, unseren Kunden komplexe Dienstleistungen anzubieten, können wir auch dieses Gebiet nicht außer Acht lassen.

Wärme- und Oberflächenbehandlung

3D-Messung

3D-Messung

Die Abteilung der technischen Kontrolle an der Spitze mit dem Manager für Qualität gewährt die Messpläne, die Dokumentation für die ersten Proben oder das ganze Komplex von Dokumenten entsprechend den spezifischen Anforderungen. Üblich sind Anforderungen an die Protokolle aus dem 3D-Messgerät oder Möglichkeit einer Rückgewinnung der Daten aus der Produktion und Messung.

Dichtheitskontrolle des Differenzialdrucks mit dem Messgerät CETA

In den Zeichnungen bei der Bearbeitung der Aluminiumgussstücke kommt oft die Forderung nach der Dichtheitskontrolle bei der Bearbeitung vor. Zum ersten Mal begegneten wir dieser Anforderung bei der Bearbeitung des Körpers des Doppelmantels eines Automobil-Traktionselektromotors für die Firma Bosch.

Dichtheitskontrolle des Differenzialdrucks mit dem Messgerät CETA


 

Top